Aktuelles

„Dreikönigstag-Frühstück“ im DANA Pflegeheim Lister Meile

23.01.2012

Hannover – An eine Pause vom geselligen Schlemmen denken die Bewohner des DANA Pflegeheims Lister Meile auch nach den Feiertagen im Dezember und dem Jahreswechsel in keiner Weise. Denn Langeweile kennt dort keiner und Zeit zum Erholen gibt es zwischendurch genug. So gab es am Morgen des Dreikönigstages einen prächtig eingedeckten Speisesaal. Heimleiterin Christine Effner und ihr Team luden alle Bewohner zum beliebten „Dreikönigstag-Frühstücksbuffet“ ein.

Bei duftendem Kaffee und vielen Köstlichkeiten strömte auch so mancher Langschläfer früher in den Saal, um sich das Frühstück schmecken zu lassen. Süße Leckermäuler und herzhafte Liebhaber kamen dabei ganz auf ihre Kosten. So stellte sich bei jedem Gang zum Buffet die Frage: Honig aufs Brötchen oder Würstchen und Speck? Aber selbst die Bewohner, die das Deftige lieben, machten um den frischen Obstsalat und den frisch gepressten Säften keinen Bogen. Es wurde bis in den späten Vormittag hinein geschlemmt. Zufrieden, satt und in voller Erwartung auf das nächste Fest wurde das Buffet beendet. Zum Schluss waren sich alle Bewohner einig, dass kein Wunsch unerfüllt blieb und das Beisammensein allen viel Spaß und Freude bereitet hat.